Navigation
Filter
  • Preis
  • Verfügbarkeit
  • Farbe
  • Produkttyp
  • Feder

Montegrappa Fortuna

Fortuna
Für jene, die dem Genuss des Schreibens frönen

Bei Montegrappa glauben wir fest daran, dass Glück mit Tugend und vor allem Erziehung des Menschen als Grundlage für die Entwicklung der geborenen Talente verknüpft ist, während das Schreiben als wesentliches und unverzichtbares Element für die Weiterentwicklung und Perfektionierung dieser Talente gilt. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: „Wer schreibt, bleibt“. Der Name der Fortuna-Kollektion ist Programm; er möge dem Besitzer dieser Schreibinstrumente durch häufigen Einsatz Glück und Erfolg bringen. Wer übrigens auf der Suche ist nach dem kleinen Glück, das in jede (Hand-)Tasche passt, der möge gern mal unter Felicità nachsehen, den jungen und kleineren Geschwistern der Fortuna-Reihe. Aber nun zurück zum großen Vorbild:

 

Die Qual der Wahl: Fortuna Classic, Caduceus, Mosaico oder Mule

 

Fortuna Classic: Die Schreibgeräte Fortuna, in allen vier Schreibmodi vom Füllhalter bis zum Kugelschreiber verfügbar, gibt es in den verschiedensten Kombinationen von Edelharzfarben und dazu harmonisch abgestimmten Beschlägen: Schwarzes, blaues oder weißes Edelharz ist in Kombinationen mit einem Trim aus Palladium, 18K Roségold oder Gunmetal (Ruthenium) erhältlich.

 

 

Fortuna Tricolore – der italienische Stolz: Der italienische Stolz. Eingebaute Italianness ist ohnehin eine angeborene Qualität aller Montegrappa-Schreibgeräte, aber die Fortuna-Tricolore-Reihe hievt dieses Konzept auf eine noch höhere Stufe: Schreibgeräte mit Palladium-Beschlägen und einem Korpus aus Edelharz treten auf in den drei Farben der italienischen Flagge: Grün-Weiß-Rot ziehen sich von der Verschlusskappe bis zum Ende des Schafts. Fortuna Tricolore ist in den Versionen Füllfederhalter, Roller, Kugelschreiber und Drehbleistift erhältlich. Auf jeden Fall wird man sofort an italienische Lebensart erinnnert, egal ob man damit Sonne und Strand, Ferrari, Cappuccino oder modischen Schick assoziiert.

 

 

Fortuna Mosaico: Lebendige Farben und Mosaikmuster für ein Evergreen-Modell, das ist das Wesen der Fortuna-Mosaico-Reihe. Die klassische Kollektion Fortuna ist bei der jungen Kundschaft sehr beliebt, der es die Kombination von Modernität und Klassik angetan hat. Sie verdankt ihren Namen der Göttin Fortuna, die bei den alten Römern das eigentliche Glück verkörpert. Fortuna Mosaico wird in drei lebendigen Varianten angeboten, bei denen die aus Edelharz komponierten Mosaikmuster jeweils typisch für eine namensgebende Stadt sind: Beim

Modell Roma sind die Farben weiß und schwarz vorherrschend; beim Barcelona türkis und schließlich beim Marrakesch indigoblau; alle Modelle sind haben Beschläge aus Edelstahl.

Die Linie ist in den Versionen Füllfederhalter, Tintenroller, Kugelschreiber und Drehbleistift erhältlich.

 

Fortuna Caduceus: Auf Ihre Gesundheit! Der Stab, der von zwei Schlangen umschlungen ist, der Caduceus, ist heute im Allgemeinen das Symbol der Ärzte und Apotheker bzw. all jener, die sich um die Gesundheit anderer verdient machen. Er wird oft mit dem Stab des Äskulap in Verbindung gebracht, jener antiken griechischen Gottheit der Heilkunde und

der Reinheit. Der Caduceus, gemäß den alten Griechen nach dem Götterboten Hermes auch Hermes-Stab genannt, führte den Caduceus als Symbol des Friedens und der Unverletzlichkeit

mit. Der Stift wird in den Versionen Füllfederhalter, Roller und Kugelschreiber aus schneeweißem

Harz und Details aus Palladium - als Omen für Gesundheit und Erfolg - gefertigt.

 

Santé, Auf die Gesundheit, Gin Gin: Der Mule aus der Fortuna-Reihe: Wer gern auf die oben beim Caduceus erwähnte Gesundheit anstößt, ist beim Mule genau richtig. Mit ihrer zeitgenössischen Form vermittelt die Kollektion Mule aus natürlichem Kupfer mit einem Trim aus gebürstetem Stahl, bewusst einen Vintage-Effekt, der an die Rohrleitungen und Anschlüsse einer in Betrieb befindlichen

Grappa-Destillerie erinnert. Erhältlich in drei Versionen ist der Montegrappa Mule ideal für all jene, die gerne mit Füllfederhalter, Tintenroller oder Kugelschreiber schreiben. Inspiriert vom mittlerweile zum internationalen Klassiker gewordenen Cocktail Moscow Mule, hat Montegrappa

seinen Namen einem aufregenden, neuen Cocktail auf Grappa-Basis gegeben. Der Montegrappa Mule wird mit Grappa Riserva 40°, ätherischem Bergamotte-Öl und Habanero Pfeffer-Sirup

hergestellt. Das Rezept liegt jedem Schreibgerät bei. Richtig stilecht genießt man dieses Getränk für lange Sommerabende aus einem Kupferbecher.

 

Je nach Gusto: Füllhalter, Rollerball, Kugelschreiber oder Bleistift: Der Mule ist als Füllfederhalter, Rollerball oder Kugelschreiber erhältlich. Classic, Caduceus, Tricolore und Mosaico sind zusätzlich auch als Drehbleistift mit einer 0,7mm-Mine erhältlich. Die Federn der Füllhalter aus 18/10-Edelstahl bieten die Wahl zwischen den Breiten F, M und B; als Befüllsystem kommen Montegrappa-Patronen oder –Konverter zum Einsatz. Rollerballs und Kugelschreiber können mit Refills in den Farben schwarz und blau betrieben werden.

Nach oben
Akzeptieren

Hinweis zu Cookies
Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung.