Navigation
Filter
  • Preis
  • Verfügbarkeit
  • Farbe
  • Produkttyp
  • Feder

Füllhalter Waterman

Waterman Füllhalter schreiben Geschichte

Das Unternehmen Waterman kann eine lange Tradition vorweisen und sich zu Recht als Pionier in der Geschichte moderner Schreibgeräte bezeichnen. Dies beweist auch die kleine Anekdote über den Gründer dieses Unternehmens; Lewis Edson Waterman. Laut dieser soll Waterman 1883, damals noch als Versicherungsmakler tätig, bei der Unterzeichnung eines wichtigen Vertrages Probleme mit seinem Füllhalter gehabt haben, was dann schließlich die Unterzeichnung des Vertrages vereitelte. Aus Ärger über das verpatzte Geschäft begann Lewis E. Waterman sich mit der Entwicklung eines besseren zuverlässigeren Füllhaltersystems zu beschäftigen. Er entwickelte den ersten Füllfederhalter mit Kapillarsystem und lies diesen 1884 patentieren. Durch einen gut geplanten Werbefeldzug und die Verleihung einer Goldmedaille bei der Weltausstellung im Jahre 1900 wurden die Waterman Füllhalter zu einem immer größeren Erfolg unter den Schreibgeräten. Sogar der Vertrag von Versailles wurde mit einem Waterman Füllhalter unterzeichnet.

Von Amerika nach Frankreich – aber immer noch Waterman

Seit 1967 werden die Füllhalter und natürlich auch alle anderen Schreibgeräte von Waterman im französischen Saint-Herblaim bei Nantes gefertigt. Durch diesen Standortwechsel erhielten die Füllhalter von Waterman ihren derzeitigen französischen Zauber. Die Füllhalter von Waterman erfüllen aber natürlich nach wie vor die an sie gestellten Erwartungen. Hier erwerben Sie einen Füllhalter der Sie lange Zeit begleiten wird. Ein Stück Eleganz in hervorragender Handwerksarbeit gefertigt. Die Füllhalter von Waterman werden in 8 verschiedenen Kollektionen angeboten, wobei das Design der Schreibgeräte zwar stark variiert aber die französische Leichtigkeit und Eleganz in allen Stiften klar zu erkennen ist.

Ob Edelstahl oder Gold – das Schreiben mit Waterman bleibt ein Genuss

Sie erhalten die Füllhalter von Waterman sowohl mit hochwertigen Edelstahlfedern als auch mit edeln 14 Karat Goldfedern. Diese variieren wiederum zwischen luxuriösen Massivgoldfedern und verspieltem Bicolor-Design bis hin, zu dem Farbstil des restlichen Füllhalters angepassten, rhodinierten Goldfedern. Immer wieder überrascht Waterman auch mit ungewöhnlichen Sondereditionen von namenhaften Designern. Bei Waterman Füllhaltern zeigt es sich das traditionelle Eleganz und moderne Design auf ungewöhnliche Art und Weise perfekt vereint werden können. Die Füllhalter von Waterman vermögen daher problemlos mit den heutigen Trends in der Schreibgeräte Industrie Schritt zu halten und unsere Kunden immer wieder zu begeistern.

Nach oben
Akzeptieren

Hinweis zu Cookies
Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Datenschutzerklärung.